Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Bundeskoordination: zur Website



Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage (SOR-SMC)

ist ein Projekt von und für SchülerInnen, die gegen alle Formen von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, aktiv vorgehen und einen Beitrag zu einer gewaltfreien, demokratischen Gesellschaft leisten wollen. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, in dem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. SOR-SMC ist das größte Schulnetzwerk in Deutschland. Ihm gehören über 600 Schulen an, die von rund 400.000 SchülerInnen besucht werden (Stand: Juli 2009).

Als Schirmherr und Pate des Projekts an der Conrad-Schule konnte Michael Preetz, einer der bekanntesten Sportler Berlins, gewonnen werden.